MRT Nacken/HWS

Selbstzahlerkosten im offenen MRT Nacken/HWS
€ 250-,*

*einfacher Satz nach GOÄ für Selbstzahler
-die Kosten für Privatversicherter werden von PKV übernommen

Mit einem MRT-Scan des Nackens lassen sich Ursachen von Nackenbeschwerden leichter erkennen. Durchaus können solche Beschwerden auch für Kopfschmerzen ursächlich sein oder einen Verschleiß der Wirbel anzeigen. Der Untersuchungsablauf ist für Patienten nicht belastend, das Untersuchungsergebnis aussagekräftig und somit rasche Abhilfe oder therapeutische Linderung möglich.

Ablauf des MRT im Nacken/HWS im offenen MRT

Für eine Untersuchung des Nackens mit MRT kann ein Termin ohne Überweisung des Hausarztes beantragt werden. Zu Beginn der Untersuchung werden die Patienten bequem auf eine Liege gelegt. Auf dieser werden sie in einen MRT-Scanner geschoben. Dafür stehen ein geschlossenes MRT und für Patienten mit Platzangst ein offenes MRT-Gerät zur Verfügung. Sodann nimmt der Scanner bei beiden Varianten Bilder des Nackens mit Hilfe leichter, unbedenklicher Magnetfelder auf. Aus den 3D Abbildungen, die daraufhin am Computer verarbeitet werden, werden Strukturabweichungen sichtlich. Die Untersuchten können mit Hilfe der Abbildungen auf DVD einen Besprechungstermin beim Radiologen sowie Therapieempfehlungen besprechen.

MRT Nacken Untersuchung im offenen MRT Nacken/HWS für in etwa € 250,-

*einfacher Satz nach GOÄ für Selbstzahler
-die Kosten für Privatversicherter werden von PKV übernommen

Sie interessieren sich für eine MRT Nacken/HWS Untersuchung? Vereinbaren Sie einen Termin oder lassen Sie sich unverbindlich beraten. Tel. 02381- 976300

Call Now ButtonTermin vereinbaren
Privatpraxis für Radiologie Dr.Topcu Kontakt aufnehmen Tel. 02381976300
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne unter der oben angegebenen Telefonnummer zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@privatpraxis-drtopcu.de widerrufen.
Senden