MRT Fuß / Sprunggelenk

MRT FUß im offenen MRT für in etwa € 198,18

*einfacher Satz nach GOÄ für Selbstzahler
-die Kosten für Privatversicherter werden von PKV übernommen

Knöchelschmerzen und Fußschmerzen bedeuten für Betroffene vorübergehend oder dauerhaft erhebliche Bewegungseinschränkungen. Daher sollten solche Beschwerden nicht verschleppt werden, sondern mit einem MRT-Scan genau für anschließende Therapien lokalisiert werden. Die Untersuchung belastet Patienten nicht und ist weitaus aussagekräftiger als ein Röntgenbild.

Ablauf Untersuchung vom Fuß/Sprunggelenk im offenen MRT

Mit schwachen Magnetfeldern werden der komplette Fuß und das Sprunggelenk in zahlreichen Abbildungen dargestellt. Dafür wird der bequem liegende Patient auf der Liege in die MRT-Röhre geschoben. Patienten mit Platzangst erhalten gleich exakte Ergebnisse im offenen MRT, einem Bügel, der über die Liege im Untersuchungsbereich fährt. Die MRT-Aufnahmen werden sofort an einen PC gesendet, dort verarbeitet und für die Patienten auf DVD gebrannt. Mit diesen Aufnahmen kann sofort ein Beratungsgespräch mit dem Radiologen, Hausarzt oder Fachärzten stattfinden. Ziel der Auswertung ist das sofortige Einleiten geeigneter Therapiemaßnahmen.

Selbstzahlerkosten im offenen MRT (nativ) für in etwa € 198,18*

*einfacher Satz nach GOÄ für Selbstzahler
-die Kosten für Privatversicherter werden von PKV übernommen

Sie interessieren sich für ein MRT Fuß? Vereinbaren Sie einen Termin oder lassen Sie sich unverbindlich beraten. Tel. 02381- 976300

Call Now ButtonTermin vereinbaren
Privatpraxis für Radiologie Dr.Topcu Kontakt aufnehmen Tel. 02381976300
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne unter der oben angegebenen Telefonnummer zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@www.privatpraxis-drtopcu.de widerrufen.
Senden